Munazzo Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Artikel 1: Begriffsdefinition

1. Munazzo wird in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstanden: www.munazzo.com

2. Zum Käufer in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zählen auch diejenigen, in deren Auftrag und für deren Rechnung Leistungen erbracht werden, sowie solche, mit denen Kaufverträge über die Lieferung von Produkten abgeschlossen werden.

Artikel 2: Allgemeines / Anwendbarkeit

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten unter Ausschluss der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers für alle Angebote, Kaufverträge und Lieferungen von Produkten sowie für alle Angebote und Verträge wie die Erbringung von Dienstleistungen zwischen Munazzo und seinen Käufern.

2. Kauf- oder sonstige Geschäftsbedingungen sind nur Vertragsbestandteil, soweit diese von Munazzo ausdrücklich schriftlich anerkannt wurden.

3. Der Käufer, der in der Vergangenheit unter (anderen) Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgeschlossen wurde, erklärt sich mit der Anwendbarkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf spätere Vereinbarungen zwischen dem Käufer und Munazzo einverstanden

Identität des Unternehmers:

Telefonnummer: 073 82 00 362

E-Mail-Adresse: info@munazzo.com

Nummer der Handelskammer: 64417360

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL855657789B02

Artikel 3: Nutzung der Dienste

1. Um den Dienst nutzen zu können, müssen Sie ein Benutzerkonto (ein „Konto“) erstellen. Wenn Sie im Rahmen unserer Sicherheitsverfahren einen Identifikations-Benutzercode, ein Kennwort oder andere Informationen erhalten, die Zugriff auf Ihr Konto gewähren, müssen Sie diese Informationen vertraulich behandeln. Sie dürfen sie nicht an Dritte weitergeben. Ein Benutzeridentifikationscode bei Munazzo ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie das Konto erstellt haben. Benutzerkonten sind streng persönlich und individuell: Es ist nicht gestattet, ein Benutzerkonto mit anderen Personen zu teilen. Wir haben das Recht, einen Benutzeridentifikationscode oder ein Passwort jederzeit zu deaktivieren, wenn wir unserer Meinung nach gegen die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verstoßen haben.

2. Wenn Sie ein Abonnement für die Dienste von Munazzo für ein Unternehmen erwerben, vertreten Sie es

- Sie sind befugt, dieses Unternehmen zu binden, und stimmen dieser Vereinbarung zu.

- Sie werden diese Vereinbarung einhalten;

- Sie ermächtigen Munazzo, das Firmenlogo jederzeit auf der Website und auf anderem Werbematerial zu verwenden.

3. Minderjährige unter 13 Jahren dürfen den Dienst nicht nutzen. Wenn die Gesetze des Aufenthaltslandes dies zulassen, können minderjährige Kinder den Dienst nutzen, sofern ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten angeben, dass das Konto mit Genehmigung dieser Eltern oder Erziehungsberechtigten erstellt wurde.

Wenn Sie Ihrem minderjährigen Kind oder Ihrer Rechtsabteilung die Nutzung des Dienstes gestatten, stimmen Sie diesen Geschäftsbedingungen sowohl für sich selbst als auch für Ihr Kind oder Ihre Rechtsabteilung zu. Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass Sie allein für die Nutzung des Dienstes durch Ihr Kind oder die Rechtsabteilung verantwortlich sind, unabhängig davon, ob diese Anwendung von Ihnen genehmigt wurde oder nicht.

4. Solange Sie diese Vereinbarung einhalten, gewährt Ihnen Munazzo ein eingeschränktes, widerrufliches, nicht ausschließliches, nicht übertragbares, nicht unterlizenzierbares Recht, auf den Dienst zuzugreifen und ihn so zu nutzen, wie er in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung und den Bestimmungen verwendet werden soll gültige Gesetzgebung. Munazzo gewährt Ihnen keine anderen impliziten oder sonstigen Rechte.

5. Sie dürfen den Dienst nicht zur Verbreitung von illegalem oder anderem unerwünschtem Material verwenden oder wenn dies anderen oder dem Dienst selbst Schaden zufügt. Zum Beispiel können Sie nicht:

(I) den Dienst einer anderen Person, Organisation oder Munazzo zu verletzen, zu bedrohen oder zu belästigen; (Ii) Schäden, Funktionsstörungen, Überlastung oder Beeinträchtigung des Dienstes verursachen;

(Iii) Verkauf oder Weiterverteilung eines Teils des Dienstes oder des Zugangs zum Dienst, einschließlich des Verkaufs oder Kaufs eines Kontos;

(Iv) unbefugte Mittel verwenden oder versuchen, diese zu ändern, umzuleiten oder auf den Dienst zuzugreifen;

(V) einen automatisierten Prozess oder Dienst (wie einen Bot, einen Spider, das regelmäßige Zwischenspeichern von Informationen, die von Munazzo gespeichert werden, oder die Metasuche) verwenden, um auf den Dienst zuzugreifen oder ihn zu verwenden, oder die Daten aus dem Dienst zu kopieren oder zu löschen;

(Vi) Erhalt (oder Versuch) aller Daten von dem Dienst, mit Ausnahme der Daten, die wir Ihnen zur Verfügung stellen möchten.

Benutzerinhalt

6. Durch die Nutzung des Dienstes gewähren Sie Munazzo eine weltweite, unwiderrufliche, nicht ausschließliche, lizenzgebührenfreie Lizenz zur Nutzung sämtlichen Materials (einschließlich ohne Einschränkung von Texten, Bildern und anderen Bildern, im Folgenden als „Benutzerinhalt“ bezeichnet). ), die Sie hochladen oder per Post an den Dienst senden. Der angegebene Inhalt wird nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der von Ihnen ausgewählten Parteien. Sie erkennen hiermit an, dass alle auf dem Dienst veröffentlichten Inhalte der Öffentlichkeit zugänglich sind.

7. Sie dürfen keine Dateien hochladen oder per Post an Munazzo senden oder sie auf andere Weise in Bezug auf Urheberrechte, Markenrechte oder andere Eigentumsrechte verwenden, ohne die ausdrückliche Genehmigung des Inhabers solcher Urheberrechte, Markenrechte oder anderer Eigentumsrechte. Sie sind dafür verantwortlich, dass das Material nicht geschützt ist. Sie tragen die alleinige Verantwortung für alle Schäden, die sich aus einer Verletzung des Urheberrechts, von Marken, Eigentumsrechten oder anderen Schäden ergeben, die sich aus Ihrer Verletzung dieses Verbots ergeben. Alle Marken und / oder Dienstleistungsmarken, die auf dem Dienst angezeigt werden, sind das ausschließliche Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und dürfen nicht ohne die Erlaubnis des Inhabers verwendet werden.

8. Munazzo beansprucht keine Eigentumsrechte an den Benutzerinhalten. Munazzo behält sich das Recht vor, Benutzerinhalte zu bearbeiten oder zu entfernen, die Sie hochladen oder an den Dienst senden. Der Dienst verfügt weder über einen Überprüfungs- oder Überprüfungsprozess des Benutzerinhalts, den Sie hochladen oder dem Dienst per Post zur Verfügung stellen, noch überwacht der Dienst den Benutzerinhalt, der dem Dienst zur Verfügung gestellt wird.

9. Sie bestimmen, wer Zugriff auf Ihre Benutzerinhalte hat. Wenn Sie anderen Zugriff auf Ihre Benutzerinhalte im Rahmen des Dienstes gewähren, erteilen Sie diese kostenlos mit einer nicht ausschließlichen Erlaubnis, diese Benutzerinhalte ausschließlich zur Verwendung in Verbindung mit zu verwenden, zu reproduzieren, zu verbreiten, anzuzeigen, zu übertragen und an die Öffentlichkeit zu übertragen der Service. Wenn Sie nicht möchten, dass andere diese Rechte haben, können Sie den Dienst möglicherweise nicht zum Teilen Ihrer Benutzerinhalte verwenden.

10. Durch die Nutzung des Dienstes erteilen Sie Munazzo das Recht, Ihre Benutzerinhalte im Dienst zu nutzen, zu ändern, anzupassen, zu reproduzieren, zu verbreiten, zu veröffentlichen und anzuzeigen. Diese Rechte gelten nur in dem Umfang, der für den Betrieb des Dienstes erforderlich ist.

11. Benutzerinhalte, die gegen diese Nutzungsbedingungen oder Ihre lokalen Gesetze verstoßen, sind für den Service nicht zulässig. Munazzo behält sich das Recht vor, Inhalte zum Zwecke der Durchsetzung dieser Nutzungsbedingungen zu überarbeiten. Wenn Sie Benutzerinhalte auf dem Dienst auf eine Weise teilen, die gegen andere, Urheberrechte, andere geistige Eigentumsrechte oder Eigentumsrechte oder Publizitäts- oder Datenschutzrechte verstößt, verstoßen Sie gegen diese Nutzungsbedingungen. Sie versichern und garantieren, dass Sie alle Rechte haben, die für Sie erforderlich sind, und dass die Verwendung des Benutzerinhalts nicht gegen Gesetze verstößt.

Wir können Ihren Inhalt jederzeit und aus jedem Grund aus dem Dienst entfernen, unter anderem wenn:

(i) Sie verstoßen gegen diese Nutzungsbedingungen;

(Ii) Der Benutzerinhalt überschreitet die Speicher- oder Dateigrößenbeschränkungen. oder

(iii) wir kündigen oder sperren Ihren Zugriff auf den Service.

Munazzo führt eine Überwachung durch, um die Eignung der in dieser Nutzungsvereinbarung genannten Inhalte sicherzustellen, oder als Ergebnis einer solchen Überprüfung oder nach Benachrichtigung über unangemessene Inhalte von Dritten. Munazzo behält sich das Recht vor, einzelne oder alle Benutzerinhalte aus dem Dienst zu entfernen. Sie stimmen zu, den Inhalt, der gegen die Nutzungsbedingungen verstößt, auf Anfrage von Munazzo unverzüglich zu entfernen. Für den Fall, dass Sie einer Anfrage von Munazzo nicht nachkommen, behält sich der Dienst das Recht vor, solche Inhalte und auch Ihren Zugang zum Dienst sofort zu deaktivieren.

12. Sie sind für die Sicherung des Benutzerinhalts verantwortlich, den Sie auf dem Dienst veröffentlichen. Wir können Ihre Benutzerinhalte dauerhaft aus dem Dienst entfernen, wenn Ihr Zugriff auf den Dienst ausgesetzt oder abgebrochen wird. Wir sind nicht verpflichtet, Benutzerinhalte an Sie zurückzugeben, nachdem Ihr Zugriff auf den Service gesperrt oder widerrufen wurde. Wenn Benutzerinhalte mit einem Ablaufdatum gespeichert werden, können wir den Benutzerinhalt von diesem Datum entfernen. Gelöschte Benutzerinhalte können irreversibel sein.

13. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Munazzo nicht für ein Produkt oder eine professionelle Dienstleistung verantwortlich ist, die innerhalb des Dienstes angezeigt wird und aus einem anderen Land als der Quelle von Munazzo stammt. Alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit den Produkten oder Professional Services werden von Dritten angeboten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Einkaufsbedingungen, Zahlungsbedingungen, Garantien, Wartung und Lieferung, ausschließlich zwischen Ihnen und den Dritten. Wir geben keine Garantien oder Erklärungen in Bezug auf die Produkte oder Professional Services von Dritten. Sie können uns nicht als Partei solcher Transaktionen betrachten (und wir werden auch nicht als solche ausgelegt), oder wir haben möglicherweise irgendeine Form von Einkommen oder eine andere Entschädigung im Zusammenhang mit solchen Transaktionen erhalten, und wir haften nicht für Kosten oder Schäden, die

Zahlungen

14. Bei allen Funktionen und Merkmalen des Dienstes handelt es sich um kostenpflichtige Funktionalitäten (im Folgenden zusammenfassend als „Funktionalitäten“ bezeichnet). Sie verpflichten sich, die Nutzung der Funktionen innerhalb von 30 Tagen zu bezahlen. Wir können Ihren Zugriff auf den Dienst sperren oder sperren, wenn wir eine solche Zahlung nicht rechtzeitig erhalten. Die Sperrung oder Sperrung Ihres Zugriffs auf den Dienst bei Nichtzahlung kann zum Verlust des Zugriffs auf die Nutzung Ihres Kontos sowie zum Verlust Ihrer auf dem Dienst gespeicherten Benutzerinhalte führen.

15. Um die Kosten für über den Dienst bereitgestellte Funktionalitäten zu bezahlen, werden Sie zum Zeitpunkt der Anmeldung für diese Funktionalitäten nach einer Zahlungsmethode gefragt. Sie können Informationen zu Ihrem Konto und Ihrer Zahlungsmethode anfordern und ändern, indem Sie sich an Munazzo wenden. Sie erklären sich damit einverstanden, Ihre Zahlungsinformationen jederzeit aktuell zu halten.

16. Indem Sie eine Zahlungsmethode angeben, erklären Sie dies

(i) Sie sind berechtigt, die von Ihnen angegebene Zahlungsmethode zu verwenden und sicherzustellen, dass die von Ihnen angegebenen Informationen korrekt und genau sind.

(Ii) Sie erwerben Munazzo, um die Funktionalitäten mithilfe Ihrer Zahlungsmethode in Rechnung zu stellen. und

(iii) Sie veranlassen Munazzo, Gebühren für die Funktionen zu erheben. Wir berechnen jeden Abrechnungszeitraum pro Monat.

17. Das Abonnement für unseren Service verlängert sich automatisch nach jedem Abrechnungszeitraum (pro Monat). Die Kosten für jeden Abrechnungszeitraum basieren auf den Funktionen des von Ihnen verwendeten Service in Kombination mit anderen Faktoren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Anzahl der importierten Artikel, die Anzahl der Filialen und die Anzahl der Kanäle. Die Berechnung der Gebühr erfolgt automatisch und kann in jedem Abrechnungszeitraum variieren. Weitere Informationen zu den Preisen finden Sie auf Munazzo.com. Um Ihr Abonnement zu kündigen, müssen Sie die Funktionen vor dem nächsten Rechnungsdatum kündigen, um zu verhindern, dass Ihr Vertrag verlängert wird. Wenn Sie die Option für wiederkehrende Zahlungen stornieren, bleibt Ihr Konto bis zum nächsten Fälligkeitsdatum aktiv. Im Falle einer solchen Stornierung werden Sie nicht erstattet. Wenn Sie Ihr Konto vor Ablauf des von Ihnen bezahlten Zeitraums löschen, Ihre Stornierung wird umgehend bearbeitet. Im Falle der Löschung Ihres Kontos erhalten Sie keine Rückerstattung.

18. Wir senden Ihnen eine Rechnung per E-Mail. Sie können alle Ihre Rechnungen später in Ihrem Konto auf dem Dienst sehen. Wenn wir einen Fehler in Ihrer Rechnung gemacht haben, müssen Sie uns innerhalb von 30 Tagen benachrichtigen, wenn der Fehler zum ersten Mal auf Ihrer Rechnung erscheint. Wir werden dann umgehend eine Untersuchung einleiten. Wenn Sie uns Fehler auf Ihrer Rechnung nicht oder nicht rechtzeitig mitteilen, sind wir nicht verpflichtet, den Fehler zu beheben, und Ihr Anspruch auf Erstattung erlischt. Munazzo übernimmt auch keine Haftung und Ansprüche wegen Schäden, die durch falsche Angaben auf der Rechnung verursacht wurden.

19. Wenn Sie unsere Funktionalitäten nutzen, stimmen Sie zu, dass wir die Funktionalitäten sofort anbieten. Sie haben keinen Anspruch auf eine Kündigungs- oder Widerrufsfrist, es sei denn, es gibt eine gesetzliche Widerrufsfrist. Zahlungen für Funktionalitäten (unabhängig davon, ob es sich um Transaktionen oder Abonnements handelt) sind nicht erstattungsfähig.

20. Munazzo kann den Preis der Funktionalitäten jederzeit ändern und wird Sie mindestens 15 Tage vor der Preisänderung per E-Mail informieren. Dies gilt nicht für die Änderung der Registrierung aufgrund der in Absatz 17 genannten Faktoren. Wenn Sie mit der Preisänderung nicht einverstanden sind, müssen Sie die Funktionen stornieren und die Verwendung der Funktionen einstellen, bevor die Preisänderung wirksam wird. Wenn für Ihre Funktionen eine feste Laufzeit und ein fester Preis angeboten werden, bleibt dieser Preis während der Laufzeit in Kraft.

21. Sie müssen für alle Kosten aufkommen, die uns durch die Einziehung von Zahlungsrückständen entstehen. Hierzu zählen Anwaltskosten sowie sonstige Rechtskosten und Kosten bei Zahlungsausfall.

22. Wenn Munazzo Ihnen eine Zahlung schuldet, erklären Sie sich damit einverstanden, uns alle Informationen, die wir benötigen, um diese Zahlung auszuführen, rechtzeitig und korrekt zu übermitteln. Sie sind für alle Steuern und Kosten verantwortlich, die sich aus dieser Zahlung an Sie ergeben. Sie müssen auch alle anderen Bedingungen erfüllen, die wir für Ihr Recht auf eine Zahlung festlegen. Wenn Sie eine irrtümliche Zahlung erhalten haben, können wir diese stornieren oder eine Rückzahlung verlangen. Sie erklären sich damit einverstanden, mit uns zusammenzuarbeiten, um dies zu erreichen. Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlung ohne vorherige Ankündigung an Sie zu kürzen. Dies geschieht im Falle einer Anpassung und / oder Berichtigung von Zahlungen.

Artikel 4: Angebote / Gewerbliches Eigentum

1. Alle Angebote in Preislisten, Rundschreiben, Anzeigen, Auftragsbestätigungen, Briefen, wo immer veröffentlicht oder wie auch immer gemacht, sind stets freibleibend.

2. Alle Rechte aus gewerblichem und geistigem Eigentum sowie Urheberrechte verbleiben bei Munazzo

Artikel 5: Preise

1. Alle Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer und in Euro (€), sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

2. Alle Preise basieren auf den zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preislisten oder späteren Preisangeboten über ein Munazzo-Computersystem oder per E-Mail oder schriftlich.

3. Erhöhen sich nach Vertragsabschluss ein oder mehrere Einstandspreisfaktoren, so ist Munazzo berechtigt, diese im Preis weiterzugeben.

Artikel 6: Vereinbarung

1. Ein Vertrag kommt zustande, wenn der Käufer eine Bestellung über den Webshop oder telefonisch, per E-Mail oder schriftlich aufgibt, es sei denn, Munazzo teilt dem Käufer innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung telefonisch, per E-Mail und / oder schriftlich mit . Bestellung nicht annehmen. Dies gilt auch für von Munazzo benannte Lieferanten, bei denen der Käufer direkt bestellt. Munazzo kann einen Kunden jederzeit ohne Angabe von Gründen ablehnen, nicht annehmen.

Artikel 7: Zahlung

1. Alle Zahlungen werden vom Käufer sofort per iDeal oder einer anderen elektronischen Zahlungsmethode geleistet. Restzahlung 7 Tage.

2. Hat der Käufer nicht rechtzeitig oder nicht vollständig bezahlt, kommt er kraft Gesetzes in Verzug, ohne dass es einer weiteren Inverzugsetzung bedarf. In diesem Fall sind alle Ansprüche von Munazzo gegen den Käufer, für die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, sofort und sofort fällig. In diesem Fall schuldet der Käufer Munazzo außerdem einen jährlichen Zinssatz von 3% über dem 3-Monats-Euribor-Zinssatz, der von der niederländischen Bank zu diesem Zeitpunkt angewendet wurde, mindestens jedoch 8,5%, wobei ein Teil eines Monats als voller Zinssatz gezählt wird Monat.

3. Alle mit der Einziehung verbundenen Kosten, insbesondere außergerichtliche Kosten, gehen zu Lasten des Käufers. Die außergerichtlichen Kosten werden auf mindestens 15% der geschuldeten Beträge mit einem absoluten Minimum von 150 € festgesetzt.

4. Bei jeder Zahlung des Käufers sind zunächst die fälligen Zinsen und dann die Inkassokosten mit Ausnahme der Rechtskosten zu begleichen. Erst nach Zahlung dieser Beträge wird eine Zahlung des Käufers von den ausstehenden Forderungen grundsätzlich abgebucht, wobei die älteste ausstehende Forderung zuerst belastet wird.

5. Der Käufer ist nicht berechtigt, Forderungen in Bezug auf Beträge aufzurechnen, die Munazzo aufgrund einer Vereinbarung zwischen Munazzo und Munazzo berechnet.

6. Munazzo ist auch während der Vertragserfüllung jederzeit berechtigt, die Erfüllung seiner Verpflichtung auszusetzen, bis der Käufer auf Verlangen von Munazzo Sicherheit für die Erfüllung seiner Zahlungsverpflichtungen geleistet hat. Munazzo ist auch berechtigt, für künftige Lieferungen an den Käufer Sicherheit zu verlangen.

Wir rechnen nur elektronisch ab, die Rechnung wird als PDF versendet.

7. Munazzo bezahlt seine Lieferanten innerhalb von vier (4) Wochen. Nach Zahlungseingang erhalten die Lieferanten eine Bestätigungsmail.

Artikel 8: Lieferung durch Munazzo, Lieferzeit, Gefahr

1. Die Bestellungen werden von XLSupply BV nach einem von Munazzo mitzuteilenden Liefertermin geliefert. Munazzo hat das Recht, diesen Zeitplan jederzeit zu ändern oder anzupassen. Der Käufer hat ferner die Anweisungen von Munazzo hinsichtlich der Art und Weise, in der Bestellungen aufzugeben sind, zu beachten. Wenn der Käufer von der von Munazzo festgelegten Bestellmethode abweicht, werden die hierfür anfallenden (zusätzlichen) Kosten dem Käufer in Rechnung gestellt.

2. Vereinbarte Lieferzeiten können, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, niemals als Fristen angesehen werden. Wenn die Gefahr besteht, dass eine Frist überschritten wird, werden Munazzo und der Käufer so bald wie möglich Rücksprache halten. Bei verspäteter Lieferung ist Munazzo (unter Einhaltung einer angemessenen Frist) in Verzug zu setzen, wobei XLSupply BV eine angemessene Frist von mindestens 21 Kalendertagen einzuräumen ist, innerhalb derer sie die vereinbarten Verpflichtungen noch erfüllen kann.

3. Es steht XLSupply BV frei, die Transportart gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu bestimmen. In allen Fällen, in denen die Produkte auf Wunsch des Käufers nicht gemäß Lieferplan geliefert werden können, gehen die Transportkosten vollständig zu Lasten des Käufers.

4. Unbeschadet der Bestimmungen in Absatz 3 dieses Artikels trägt der Käufer unmittelbar nach der Lieferung das Risiko für alle direkten und indirekten Schäden, die an oder durch die gelieferten Produkte oder Teile davon verursacht wurden.

Artikel 9: Lieferung durch Drittanbieter

1. Munazzo ist berechtigt, von Munazzo benannte Drittlieferanten einzusetzen. Munazzo wird bei der Auswahl eines Drittanbieters die erforderliche Sorgfalt berücksichtigen.

2. Der Drittanbieter liefert die zu bezahlenden Produkte über Munazzo direkt an den Käufer. In jedem Fall kann der Käufer die Produkte direkt bei Munazzo beim Drittanbieter bestellen. Bei Direktlieferungen erfolgt die Zahlung an Munazzo weiterhin, sofern mit dem Drittlieferanten nichts anderes vereinbart ist, dann werden die Produkte direkt an den Drittlieferanten bezahlt.

3. Munazzo haftet nicht für Mängel und / oder fehlerhafte Lieferungen des Drittlieferanten. Munazzo wird den Käufer so weit wie möglich bei der Einreichung von Schadensersatzansprüchen unterstützen, die der Käufer gegen den Drittlieferanten im Falle von Mängeln und / oder fehlerhaften Lieferungen des Drittlieferanten geltend machen kann.

Artikel 10: Eigentumsvorbehalt

1. Das Eigentum an sämtlichen von Munazzo an den Käufer gelieferten Produkten verbleibt bei Munazzo, solange der Käufer die Ansprüche von Munazzo aus einem Kaufvertrag oder aus irgendeinem Grund nicht bezahlt hat, solange der Käufer noch Arbeiten an ihm ausführt im Rahmen einer anderen Vereinbarung durchgeführt werden. hat nicht bezahlt und solange der Käufer die Ansprüche von Munazzo wegen Nichteinhaltung dieser Verpflichtungen, einschließlich der Ansprüche auf Geldbußen, Zinsen und Kosten, nicht bezahlt hat. Munazzo ist in diesem Fall berechtigt, die gelieferten Produkte unter seine Kontrolle zu bringen, einschließlich des Betretens des Standortes des Käufers, um die fraglichen Produkte aus dem Geschäft und dem Lager des Käufers zu entfernen. Die Verpackung wird niemals Eigentum des Käufers.

2. Der Käufer ist berechtigt, die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Produkte im Rahmen der üblichen Geschäftstätigkeit an Dritte zu veräußern. Der Käufer ist nicht berechtigt, ein Pfandrecht oder ein besitzfreies Pfandrecht an den von Munazzo gelieferten Produkten geltend zu machen.

3. Neben dem in Artikel 7.1 genannten Eigentumsvorbehalt verpflichtet sich der Käufer, auf erstes Verlangen von Munazzo ein besitzfreies Pfandrecht zu behalten und die dem Käufer von Munazzo gelieferten Produkte, soweit erforderlich, als Sicherheit für zu stellen alle gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche von Munazzo, aus welchen Gründen auch immer.

Artikel 11: Beschwerden über von Munazzo gelieferte Produkte

1. Der Käufer hat bei Lieferung und Erhalt der von Munazzo gelieferten Produkte zu prüfen, ob die Lieferung seiner Bestellung oder seiner Bestellung entspricht. 2. Beanstandungen von sichtbaren Mängeln und / oder Mängeln oder Mehrmeldungen der Lieferung sind unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 24 Stunden nach dem Liefertermin bei Munazzo zu melden. Berichte wie beschrieben müssen so weit wie möglich über das von Munazzo gelieferte und / oder bezeichnete automatisierte System gemeldet werden. Andere Ansprüche bezüglich gelieferter Produkte werden von Munazzo nur bearbeitet, wenn sie Munazzo innerhalb von 24 Stunden, nachdem der Käufer den Mangel vernünftigerweise hätte entdecken können, mitgeteilt wurden. Nach Ablauf dieser Frist gilt der Käufer als ordnungsgemäß befunden.

3. Alle Rechte aus diesem Artikel gelten nur für den ersten Käufer. Der Käufer ist nicht berechtigt, die Zahlung der gelieferten Ware wegen offensichtlicher Mängel auszusetzen; Wenn sich die Beschwerde als berechtigt herausstellt, kann sie später erstattet werden.

4. Die Rücksendung der gelieferten Ware kann vom Käufer nur nach dessen Zustimmung und mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von Munazzo erfolgen

5. Der Austausch von Artikeln ist nur möglich, wenn dieser Austausch aufgrund einer erkennbaren und schuldhaften Handlung von Munazzo gewünscht wird. In diesem Fall werden die Artikel bei der nächsten Lieferung gegen die richtigen Artikel ausgetauscht, vorausgesetzt, diese Artikel werden in versiegelter Originalverpackung (Werksverpackung) angeboten, sobald sie geliefert wurden.

In Summe:

Munazzo akzeptiert Rücksendungen nur in folgenden Fällen:

1.Produkt entspricht nicht den Anforderungen nach der Prüfung, dies muss vom Kunden innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt schriftlich gemeldet werden. Nach dieser Frist kann kein Anspruch mehr geltend gemacht werden.

2. Es wurde ein falsches Produkt oder eine falsche Menge geliefert. Dies muss Munazzo innerhalb von 24 Stunden schriftlich mitgeteilt werden. Die Beweislast liegt beim Auftraggeber. Unter falsch ist eine Lieferung zu verstehen, die von der vom Kunden schriftlich gewünschten Bestellung abweicht und von Munazzo schriftlich bestätigt werden muss. In allen anderen Fällen werden keine Rücksendungen angenommen, sofern nichts anderes vereinbart ist.

Artikel 12: Höhere Gewalt

1. Munazzo ist nicht verpflichtet, eine Verpflichtung zu erfüllen, wenn dies aufgrund eines Umstands verhindert wird, der nicht auf seinem Verschulden beruht oder nicht für seine Rechnung nach Gesetz, Rechtsakt oder allgemein anerkannter Meinung gilt.

2. Wenn Munazzo aufgrund höherer Gewalt oder anderer außergewöhnlicher Umstände, wie z. B. eines Streiks in der Industrie, einer Stagnation bei der Lieferung von Produkten, eines Hafenstreiks oder eines Feuers, seine Verpflichtungen nicht rechtzeitig oder nicht rechtzeitig erfüllen kann oder kann Munazzo oder seinen Zulieferern nach Maßgabe des Vertrages das Recht eingeräumt, den Vertrag innerhalb einer angemessenen Frist - 3 Monate - auszuführen oder - wenn die Erfüllung innerhalb einer angemessenen Frist nicht möglich ist - den Vertrag ganz oder teilweise für aufgelöst zu erklären.

3. Der Käufer ist nicht berechtigt, den Vertrag im vorgenannten Fall zu kündigen.

Artikel 13: Haftung

1. Munazzo übernimmt die gesetzlichen Schadensersatzpflichten, soweit der Käufer auf gesetzlichem Wege nachweisen kann und nachweist, dass der Schaden auf grober Fahrlässigkeit oder Fahrlässigkeit von Munazzo beruht.

2. Die Haftung für Schäden aus Artikel 13.1 ist ausdrücklich auf einen Betrag begrenzt, der dem Betrag entspricht, der in der Hauptsumme für die gelieferten Produkte und / oder erbrachten Dienstleistungen in Rechnung gestellt wird.

3. Eine weitergehende Haftung von Munazzo für Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Haftung von Mitarbeitern und Erfüllungsgehilfen, ist aus irgendeinem Grund ausgeschlossen, einschließlich aller direkten und indirekten Schäden, wie Folgeschäden oder gewerblichen Schäden. Darüber hinaus stellt der Käufer Munazzo von allen Ansprüchen Dritter in Bezug auf Schäden oder Verluste frei, die ihm unter Beachtung der Bestimmungen dieses Artikels entstanden sind.

Artikel 14: Kündigung

1. Kommt der Käufer einer oder mehreren seiner Verpflichtungen aus dem Vertrag nicht, nicht rechtzeitig oder nicht ordnungsgemäß nach, ist Munazzo berechtigt, die Lieferung der Produkte ohne weitere Inverzugsetzung und gerichtliche Intervention auszusetzen und ohne zu einer Entschädigung verpflichtet zu sein. und / oder den betreffenden Kaufvertrag mit sofortiger Wirkung durch schriftliche Mitteilung an den Käufer zu kündigen, unbeschadet aller anderen Rechte, die Munazzo zustehen.

2. Wenn der Käufer zum Zeitpunkt der Auflösung bereits Leistungen zur Durchführung des Vertrages erhalten hat, wird der Vertrag nur teilweise und nur für den Teil aufgelöst, der von Munazzo noch nicht ausgeführt wurde. Beträge, die Munazzo im Zusammenhang mit dem, was er zur Vertragserfüllung bereits erbracht oder geliefert hat, für die Auflösung in Rechnung gestellt hat, bleiben verschuldet und bleiben zum Zeitpunkt der Auflösung sofort fällig und zahlbar.

3. Sämtliche Forderungen von Munazzo sind sofort fällig und in voller Höhe fällig, wenn der Käufer seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, Konkurs oder Zahlungseinstellung vorliegt oder der Käufer den freien Zugang zu seinem Vermögen oder einem Teil davon verliert oder zu verlieren droht davon aus welchen Gründen auch immer. verlieren. In diesem Fall hat Munazzo das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung ohne gerichtliches Eingreifen durch schriftliche Mitteilung an den Käufer ganz oder teilweise zu kündigen oder auszusetzen, unbeschadet seines Anspruchs auf Schadensersatz.

Artikel 15: Sonstige Pflichten des Käufers

1. Der Käufer ist verpflichtet, Munazzo unverzüglich schriftlich zu informieren, wenn sein Konkurs oder die Zahlungseinstellung beantragt wird oder wenn der Käufer aus irgendeinem Grund die freie Verfügung über sein gesamtes oder ein Teil seines Vermögens verliert oder zu verlieren droht.

Artikel 16: Änderungen

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von Munazzo geändert werden. Diese Änderungen gelten jedoch nicht für den Käufer, bis der Käufer über diese Änderungen informiert wurde.

Artikel 17: Anwendbares Recht und Streitigkeiten

1. Für die Vereinbarungen zwischen Munazzo und dem Käufer gilt ausschließlich niederländisches Recht.

2. Alle Streitigkeiten zwischen Munazzo und seinen Käufern sind dem zuständigen Gericht im Wohnsitzgebiet von Munazzo oder nach Wahl von Munazzo dem zuständigen Gericht am Wohnsitz des Käufers vorzulegen.

Artikel 18: Copyright Webshop

1. Alle Fotos, Bilder, Texte usw. sind urheberrechtlich geschützt. Nichts davon darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Munazzo für den persönlichen Gebrauch übernommen werden. Kopieren von Bildern und Fotos, diese dürfen nach schriftlicher Genehmigung verwendet werden. Es ist niemals gestattet, Texte von Produkten und anderen aus dem Webshop zu kopieren, es sei denn, die Genehmigung wurde erteilt. (über einen Link oder eine Webshop-Plattform)



Office Amsterdam

Zuidplein 36
1077 XV
Amsterdam WTC
Netherlands
+31 (0)20 799 76 17
support@munazzo.com

Office Silicon Valley
4701 Patrick Henry Dr
Building 25
Santa Clara
California 95054
United States of America

Fulfilment Center
Rietveldenweg 41A
5222 AP
‘s-HERTOGENBOSCH
Noord-Brabant
Netherlands
+31 (0)73 624 0420